Portal » Willkommen » Wir über uns

Wir über uns - die Lukaskirchgemeinde

Als Veranstaltungsort ist die Lukaskirche weit über Dresden hinaus bekannt. Aufgrund ihrer besonderen Akustik eignet sich unsere Kirche hervorragend für Konzerte und für Aufnahmen, vor allem von klassischer Musik. Vielleicht haben ja auch Sie eine Schallplatte oder CD zuhause, die hier bei uns produziert worden ist. Manche Leute fragen allerdings: "Werden denn auch noch Gottesdienste in der Lukaskirche gefeiert?" Ja, selbstverständlich - und nicht nur an den hohen Feiertagen.
...
mehr »

Eine kurze Geschichte der Lukaskirche

Beitrag von Pfarrer Frank Seickel (Pfarrer der Lukaskirchgemeinde von 1994 bis 2009)

Als die Kreuzkirche zu eng wurde für die mehr als 100.000 Gläubigen in ihrem Einzugsbereich, entstanden gegen Ende des 19. Jahrhunderts in Dresden eine Reihe von Kirchenneubauten. So auch die Lukaskirche, benannt nach dem Evangelisten Lukas, dem wir u.a. die biblische Weihnachtsgeschichte verdanken.
Errichtet wurde die Lukaskirche in den Jahren 1899 bis 1903 nach den Plänen des Leipziger Architekten Georg Weidenbach. Das Kirchenäußere ist geprägt durch den historistischen Stil der Neorenaissance, während im Inneren ursprünglich bereits der Jugendstil dominierte.
...
mehr »