Portal » Veranstaltungen / Konzerte

Veranstaltungen in der Lukaskirche

Die Lukaskirche ist wegen ihrer besonderen Akustik als Veranstaltungsort weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Der Kirchenraum wird auch als Probenraum für Orchester und Chöre sowie für Tonaufnahmen genutzt.
Nutzungs-/Mietanfragen können an das Pfarramt gerichtet werden.
Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aktueller Veranstaltungen.
Weitere Veranstaltungen entnehmen Sie bitte der Tagespresse und Werbeplakaten.
Eintrittskarten erhalten Sie nur dann auch während der Öffnungszeiten im Pfarramt, wenn dies extra ausgewiesen ist!


Notenschätze statt Mottenkiste | 27. August 2017,
17 Uhr

Sieben unscheinbare, verstaubte Kisten voller alter Noten werden zur Schatztruhe für unbekannte Werke und Komponisten:

Die Schenkung von Martin Steude (Sekretär von Ludwig Güttler, Organisator der Schostakowitsch Tage) zeigt sich als eine spannende Entdeckung sinfonischer Musik des 19. Jahrhunderts. In einem Projektorchester präsentieren Musiker aus der gesamten Bundesrepublik dieses außergewöhnliche Programm, das in einem “gängigen“ Konzert so nicht zu hören ist. Die Zuhörer*innen können sich auf musikalische Schmuckstücke unter der Leitung von Filip Paluchowski freuen und auf ein sehr interessantes Programm gespannt sein. Weitere Informationen zum Konzert finden Sie auf der Website des BDLO: http://www.bdlo.org/projekte/notenschtaeze-statt-mottenkiste/

Leitung: Filip Paluchowski
Solisten: Pauline Herold (Violine), Philipp Rauch (Trompete)

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten
mehr »


Konzert Werkstatt Dresden 2017 | 1. Oktober 2017,
17 Uhr

Musikalische Gebete - Dvořák, Janáček, Mendelssohn; Lukaskirche Dresden

Karten zu 15/10 € an der Abendkasse sowie ab 1.9. im Vorverkauf an der Konzertkasse der Kreuzkirche, der Konzertkasse Dresden (Florentinum / Schillerplatz), dem Pfarrbüro der Lukaskirchgemeinde und der Tinten-Tanke Reichenbachstraße 21
mehr »


In concert: VIKTORIA TOLSTOY „my favorites“ |
20. Januar 2018, 20 Uhr

Kristallklar, dynamisch, lyrisch und erdverbunden – ihre Stimme ist die vielleicht brillanteste aller skandinavischen Jazzsängerinnen.

Wenn Tolstoy einen Song vorträgt, interpretiert sie ihn nicht einfach, sie formt und prägt ihn auf einzigartige Weise.

Im Konzert wird die außergewöhnliche Sängerin neben neuen Songs eine besondere Auswahl ihres großen Repertoires präsentieren, darunter unvergleichliche Interpretationen von Jazz-Klassikern des Great American Songbook. Ein Abend der Extraklasse!
Begleitet wird die Künstlerin durch das Claes-Crona-Trio.
Besetzung:
Victoria Tolstoy, voc
Claes Crona, Piano
Matthias Svensson, Bass
Rasmus Kihlberg, Schlagzeug

Die Ticketpreise:
Voller Preis: 28,85 €; Ermäßigter Preis: 23,35 €
Hinweis: Inklusive Vorverkaufs- und Systemgebühren; zzgl. Bearbeitungs- und Versandkosten (CBH 1.50 €), Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbeschädigte.

Tickets im Vorverkauf: Pfarramt Lukaskirche zu den Öffnungszeiten.
mehr »