Konzerte

Die Lukaskirche ist wegen ihrer besonderen Akustik als Veranstaltungsort weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Der Kirchenraum wird auch als Probenraum für Orchester und Chöre sowie für Tonaufnahmen genutzt. Nutzungs-/Mietanfragen können an das Pfarramt gerichtet werden. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl aktueller Veranstaltungen. Eintrittskarten erhalten Sie während der Öffnungszeiten im Pfarramt, wenn dies extra ausgewiesen ist.

20.01.2021 um 18 Uhr

MittwochsMusik – Johannes Brahms, Trio Nr. 1 H-Dur für Violine, Violoncello und Klavier, op.8 (rev. Fassung von 1889)

Ort: Lukaskirche

Klaviertrio “Dresdner Klang”
Johannes Brahms, Trio Nr. 1 H-Dur für Violine, Violoncello und Klavier, op.8 (rev. Fassung von 1889)
Alexander Teichmann – Violine
Alexander Will – Violoncello
Andreas Hecker – Klavier
Pfarrer Dieter Rau – Geistliches Wort

 

EINTRITT FREI. DIE KOLLEKTE KOMMT AUSSCHLIESSLICH DEN FREIBERUFLICHEN MUSIKERN UNSERER KONZERTREIHE ZU GUTE!,
IN DER KIRCHE GILT MUNDSCHUTZ-PFLICHT.

30.01.2021 um 20 Uhr

Sinfoniekonzert

Michail Glinka, Robert Schumann, Heitor Villa-Lobos, Zoltán Kodály, Laura Moinian, Violoncello,TU Orchester, Helmuth Reichel Silva, Dirigen

03.02.2021 um 18 Uhr

MittwochsMusik – “Biblische Lieder” von Antonin Dvorak

Ort: Lukaskirche

René Pape und das Cressida Quartett
“Biblische Lieder” von Antonin Dvorak
Annekathrin Rammelt – Violine
Constanze Sandmann – Violine
Alexander Ernst – Viola
Christian Bergert – Violoncello
René Pape – Bass
Katharina Pfeiffer – Klavier/Orgel
Pfarrer Dieter Rau – Geistliches Wort

 

EINTRITT FREI. DIE KOLLEKTE KOMMT AUSSCHLIESSLICH DEN FREIBERUFLICHEN MUSIKERN UNSERER KONZERTREIHE ZU GUTE!,
IN DER KIRCHE GILT MUNDSCHUTZ-PFLICHT.

24.02.2021 um 18 Uhr

MittwochsMusik – ICH STEH MIT EINEM FUSS IM GRABE // BWV 156 BACHKANTATE

Ort: Lukaskirche

EINTRITT FREI. DIE KOLLEKTE KOMMT AUSSCHLIESSLICH DEN FREIBERUFLICHEN MUSIKERN UNSERER KONZERTREIHE ZU GUTE!,
IN DER KIRCHE GILT MUNDSCHUTZ-PFLICHT.