Übergreifende Termine

13.12.2018 um 16 Uhr

Striezelmarkt und Krippenspiel vom Kindergarten

Ort: Lukaskirche

Liebe Gemeinde, bald ist es wieder soweit:
‚Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und hauchen durch die Winterlüfte
und kerzenhelle wird die Nacht.‘
Theodor Storm

… und wie jedes Jahr, laden wir auch dieses Jahr am 13. Dezember, ab 16 Uhr,
zu unserem kleinen Striezelmarkt vor der Kirche und zum anschließenden Krippenspiel in die Kirche ein.
… und wie jedes Jahr freuen wir uns sehr auf Ihr Kommen.
Die Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen der Lukas-Kita

15.12.2018 um 15 Uhr

Adventsfeier für unsere Seniorinnen und Senioren

Ort: Gemeindesaal

Ganz herzlich laden wir Sie zur Adventsfeier unserer Gemeinde am Sonnabend, dem 15. Dezember 2018, 15 Uhr, ins Gemeindehaus ein. Natürlich gibt es wieder Stollen und Kaffee. Wir werden gemeinsam Musik hören, miteinander singen und beten. Auch für persönliche Gespräche wird ausreichend Zeit sein. Für unsere Planung ist es wichtig, dass Sie sich bereits jetzt anmelden. Senden Sie uns dafür bitte den untenstehenden Abschnitt zu, geben ihn im Pfarramt ab oder melden sich telefonisch an – bitte bis spätestens 6. Dezember. Wir freuen uns auf einen besinnlichen Nachmittag.
Ihr Pfarrer Dieter Rau

24.12.2018 um 22 Uhr

Musikalische Weihnachten 2018

Ort: Lukaskirche

In guter Tradition möchte ich Sie auch in diesem Jahr zum Heiligabend zu einer ganz besonderen Stunde Musik und Wort einladen. Das Ensemble Dresdner Klang (Instrumentalisten der Dresdner Philharmonie unter Leitung von Alexander Teichmann) wird am 24. Dezember 2018, 22 Uhr gemeinsam mit Barbara Christina Steude (Sopran) den Heiligabend mit romantischer Musik ausklingen lassen und in die Heilige Nacht führen.
Der Eintritt ist frei, um eine angemessene Kollekte wird gebeten.
Wort: Pfarrer Dieter Rau.
Ihre Katharina Pfeiffer

25.12.2018 um 17 Uhr

Weihnachtsliedersingen | 25. Dezember, 17 Uhr

Zwischen Stollen und Kartoffelsalat (mit Würstchen) muss man sowieso einen Spaziergang
machen. Warum nicht für ein Stündchen in der Kirche vorbeikommen und mitsingen?! Der
Hausmusikkreis hat ein buntes Programm bekannter Weihnachtslieder vorbereitet und
möchte diese auch in diesem Jahr am 1. Weihnachtsfeiertag gemeinsam mit Ihnen erklingen
lassen. Und bringen Sie Bekannte und Verwandte gleich mit!

27.01.2019 um 10 Uhr

Einladung zum Ehrenamtsdank | 27. Januar 2019

Ort: Lukaskirche / Gemeindesaal

Ohne SIE geht gar nichts – vom Gemeindebriefausträger bis zum Kirchner und Lektor im
Gottesdienst, vom Abendmahlshelfer über Kindergottesdienstteam bis zum Teamer bei den
Konfis, Gruppenleiter bei den Pfadfindern oder Helfer bei den Seniorengottesdiensten. Wir
möchten DANKE sagen fürs Anpacken, Mitdenken, Mitgestalten – für all die Sachen, die
man hier gar nicht alle aufzählen kann. Darum laden wir zu einem fröhlichen Beisammensein
aller ehrenamtlichen Helfer unserer Gemeinde ein. Wir erwarten Sie am 27. Januar 2019
um 10 Uhr im Gottesdienst und ab ca. 11.30 Uhr im Gemeindesaal zum Kulturprogramm im
Gemeindesaal. Um die Verpflegung und eine kleine Überraschung planen zu können, bitten
wir um Anmeldung bis zum 22. Januar 2018 im Pfarramt.
Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

28.01.2019 um 19.30 Uhr

Bibelwoche – Mit Paulus glauben | 28. – 31. Januar 2019

Ort: in der Reformierten Gemeinde im Kirchsaal (Brühlscher Garten 4)

Die Ökumenische Bibelwoche der Innenstadt-Kirchgemeinden vom 28. bis 31. Januar lädt
mit den Texten aus dem Philipperbrief ein, sich intensiv mit dem eigenen Glaubensweg, dem
Glaubensweg des Paulus und dem Liebesweg Jesu zu beschäftigen. In den einzelnen Texten
fragen wir nach Hoffnung, nach Werten, danach, wie Gemeinschaft mit Gott und untereinander
im Sinne Jesu heute gelingen kann. Wie hängt alles mit allem zusammen, was
gewinnen wir und was bringen wir mit? Das sind nur einige Fragen, die wir uns an den Gesprächsabenden
stellen. Haben Sie Lust, sich mit anderen auf die Suche zu machen? Ja!
Kommen Sie doch einfach dazu. Wir treffen uns vom 28. bis 31. Januar 2019 jeweils um
19.30 Uhr in der Reformierten Gemeinde im Kirchsaal (Brühlscher Garten 4).

01.02.2019 um

Winterrüstzeit Geising | 1. – 3. Februar 2019

Ort: Geising / Osterzgebirge

Schnee ist in Dresden ja Mangelware geworden. Aber Schlitten und Ski warten darauf, endlich
mal ausprobiert oder wieder entstaubt zu werden? Die Pfadfinder ab 10 Jahren (Jüngere
bitte mit einem Elternteil bzw. nach Rücksprache) haben darum eine Fahrt organisiert: Anfang
Februar nach Geising ins Osterzgebirge (in der Hoffnung auf Schnee). Wer sich diesem
fröhlichen Winterspaß anschließen möchte, melde sich bitte bis 15. Januar bei Pfrn. Pietzcker
(Plätze sind begrenzt in einer einfachen Skihütte mit 2 Schlafsälen).
Ihre Pfarrerin Manja Pietzcker

29.05.2019 um

Jugendbegegnung Doetinchem-Dresden Himmelfahrt 2019

Über Himmelfahrt findet auch unser Jugendaustausch statt. Konfis und Junge Gemeinde,
Teamer und junge Erwachsene freuen sich schon sehr und planen für die 4 Tage, die unsere
niederländischen Freunde hier mit uns verbringen werden. Auch wer aktuell nicht in einer
der Vorbereitungsgruppen tätig ist, sollte sich das Wochenende über Himmelfahrt 2019 einplanen.
Komm vorbei! Es wird ein lustiges und spannendes Jugendprogramm. Versprochen!

29.05.2019 um

Partnerschaftsbegegnung in Dresden | 29. Mai – 2. Juni 2019 (Himmelfahrt)

Nach dem Partnerschaftsbesuch ist vor dem Partnerschaftsbesuch. So plant der Hollandarbeitskreis
sehr eifrig am nächsten Jahrestreffen, welches 2019 über das Himmelfahrtswochenende
in Dresden stattfinden soll. Das wird groß! Thematisch wollen wir uns mit der Jahreslosung
2019 auseinandersetzen und laden so zu einem Themenvormittag, einem Tagesausflug
nach Moritzburg, in das militärhistorische Museum sowie zu den Festgottesdiensten
in diesen Tagen ein. Für ein Jugendprogramm und familientaugliche Programmpunkte ist
gesorgt. Ein Gemeindefest wird aktuell geplant. Weitere Informationen zum Programm folgen
im nächsten Lukasboten.
Wir suchen für die Übernachtung unserer Gäste, welche sich in großer Zahl ankündigen,
noch weitere Privatquartiere (es ist eine wunderbare Tradition, die Gäste in Gastfamilien der
Gemeinde unterzubringen). Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarramt. So möchten wir Sie mit dieser Ankündigung zum Vormerken dieses Termins und Dabei-Sein animieren, zumal der Posaunenchor mit uns zusammen sein 95. Jubiläum feiern möchte. Es lohnt sich also definitiv, Himmelfahrt 2019 in Dresden zu bleiben.
Ihr Holland-Kreis